Künstliche Intelligenz: Von Menschen, die Maschinen steuern – KI im Asset Management

Darf es noch ein wenig mehr sein?

Alle reden über künstliche Intelligenz, doch nur die Wenigsten können sich konkret etwas darunter vorstellen.

Wir wollen Ihnen im Webinar „Von Menschen, die Maschinen steuern – KI im Asset Management“ ein klares Bild davon zeichnen, was neu ist, was alt bleibt und wie Kunden, Vermittler und Fondsmanager von dieser zukunftsweisenden Technologie profitieren können.

Dazu haben wir Julien Florian Jensen (Othoz Capital GmbH/KJL Capital GmbH) als Referenten eingeladen.

Othoz ist ein Technologieunternehmen mit der Spezialisierung auf die Analyse von Finanzmarktdaten durch künstliche Intelligenz. Das zehnköpfige Team um die Gründer Dr. Daniel Willmann, Dr. Mathias Eitz und Ronald Richter setzt sich aus hochqualifizierten Experten aus den Bereichen maschinelles Lernen, Informatik, Mathematik und Finanzwirtschaft zusammen. Beratend unterstützt wird das Team unter anderem durch Dr. Werner Brandt, ehemaliger Finanzvorstand SAP und aktuelles Aufsichtsratsmitglied Siemens und RWE, Prof. Dr. Edgar Ernst, ehemaliger Finanzvorstand der Deutschen Post und aktuelles Aufsichtsratsmitglied von Vonovia und Metro, sowie Prof. Dr. Maximilian Müller, Inhaber des Lehrstuhls Financial Reporting der WHU – Otto Beisheim School of Management.
KJL Capital ist eine inhabergeführte Investmentboutique mit dem Fokus auf der Entwicklung und Umsetzung alternativer Investmentstrategien.

Das Webinar findet am Mittwoch, den 04. Dezember, um 16.00 Uhr statt.

Über den Autor

Marc Sattler

Marc Sattler verantwortet im Vorstand die Bereiche Vermögensverwaltung (PRIVATE INVESTING), Investment Research und Digitalisierung. Als Ansprechpartner für die Vermögensverwaltung steht er institutionellen- und Partner-Anlageberatern mit individuellen Anlagekonzepten und Depotanalysen zur Seite.

X