Die Gefahr der zweiten Welle – Erholung an den Kapitalmärkten gerät ins Stocken

Die Erholungsrallye der globalen Aktienmärkte setzte sich im Mai nach einer kurzen Verschnaufpause fort. Zu den starken US-Indizes aufholen konnten die japanischen und die deutschen Indizes. Auch konjunktursensitivere Sektoren und Small Caps konnten zwischenzeitlich etwas Boden auf die breiten Kursbarometer gutmachen:

Über den Autor

Thilo Cammann

Thilo Cammann fungiert als Ansprechpartner für unsere PRIVATE INVESTING-Strategien und unsere Advisor. Weiterhin unterstützt er das Investment Research, schreibt das monatliche Investment Radar und verantwortet das ETF-Research. Herr Cammann sammelte Erfahrungen innerhalb seiner Arbeit in unterschiedlichen Asset Management Häusern.

X