Das Edelmetall erfreut sich bei Anlegern nach wie vor großer Beliebtheit. Dadurch konnte auch der HANSAgold sein Fondsvolumen deutlich steigern.

Seit Kurzem gibt es für den HANSAgold auch eine EUR-unhedged Anteilsklasse, die bei der FFB gelistet ist (weitere Depotbanken bitte bei uns anfragen!).

Die Anteilsklasse HANSAgold EUR-Klasse A unhedged (WKN: A2P3XY) nimmt im Gegensatz zur anderen EUR-Anteilsklasse keine Absicherung des US-Dollars gegen den Euro vor. Der Euro ist hier nur Rechnungswährung. Die Kosten für die Währungsabsicherung entfallen somit.
Die laufenden Kosten der Anteilsklasse liegen mit 1,26 % sogar einen Tick unter der EUR-hedged-Anteilsklasse und es wird eine attraktive Bestandsprovision bezahlt. Kostenvorteil gegenüber der USD-Anteilsklasse ist in jedem Falle, dass die FX-Kosten von 0,6 % bei Kauf und Verkauf entfallen.

Ihr Research-Team

Über den Autor

MARC HAEGERT

Marc Haegert fungiert als Ansprechpartner für das Investment Research sowie für unsere Produktpartner. Er verantwortet im Rahmen der Vermögensverwaltung das Fondsresearch und die Strategien der Vermögensverwaltung und steht Advisorn und Vermittlern bei Fragen zu PRIVATE INVESTING Strategien zur Verfügung. Der Diplom-Kaufmann sammelte jahrelange Erfahrung als Endkundenberater mit eigenen Musterportfolios und Empfehlungslisten mit breitem Zugang zu Produktanbietern.

Telefon: +49 (0 61 71) 91 50-520
E-Mail: investment-research@bfv-ag.de

X